Trinkwasseranalyse

Die Stadtwerke Lutherstadt Wittenberg GmbH werden von der Trinkwasserversorgung Magdeburg GmbH mit Trinkwasser aus dem Wasserwerk Lindau beliefert. Dieses verfügt über eine hervorragende Qualität. Das für die Trinkwassergewinnung verwendete Grundwasser weist eine einwandfreie mikrobiologische Beschaffenheit auf, so dass auf eine Desinfektion des Trinkwassers verzichtet werden kann.

Das Lindauer Trinkwasser erreicht eine Gesamthärte von 1,54 mmol/l Calcliumkarbonat (8,7°dH) und ist nach dem Wasch- und Reinigungsmittelgesetz vom 26. Julio 2013 dem Härtebereich "mittel" zuzuordnen.

 

Überzeugen Sie sich selbst von der Qualität ihres Wassers: Hier können Sie die Trinkwasser-Analyse downloaden.

Veröffentlichungspflichten

Zusatzstoffe des Wassers

Im Rahmen der technologischen Aufbereitung des Trinkwassers werden folgende nach § 11 der Trinkwasserverordnung zugelassene Zusatzstoffe eingesetzt: Calciumhydroxid.