Erdgasmobilität: Eine saubere und günstige Alternative

Autos mit Erdgasantrieb sind um einiges umweltfreundlicher als PKWs mit Benzin- oder Dieselmotor. Sie stoßen rund 25 Prozent weniger Kohlenstoffdioxid als Benzinfahrzeuge und etwa 90 Prozent weniger Stickoxide als Dieselfahrzeuge sowie nahezu keinen Feinstaub aus. Und da Erdgas an der Tankstelle um einiges günstiger als Benzin oder Diesel ist – an unseren Tankstellen zahlen Sie zum Beispiel nur 0,999 EUR/kg – haben sich die etwas höheren Anschaffungskosten schnell bezahlt gemacht.

Wenn Sie bereits ein Erdgas-Auto besitzen, sind Sie bei den Stadtwerken Lutherstadt Wittenberg in guten Händen: Wir betreiben zwei Erdgas-Tankstellen in der Region, die mit dauerhaft günstigen Preisen punkten. Vergessen Sie Preiserhöhungen genau vor Feiertagen oder den Ferien. Bei uns kostet das Erdgas seit Anfang 2015 nur 0,999 Euro/kg. Jeden Tag.

Hier finden Sie unsere Erdgas-Tankstellen:

ESSO-Tankstelle

Dresdener Straße 42, 06886 Lutherstadt Wittenberg

TOTAL-Station

Berliner Chaussee 70, 06886 Lutherstadt Wittenberg

Wenn Sie einmal nicht bei uns tanken können, müssen sich sich trotzdem keine Sorgen um den Kraftstoff-Nachschub machen: Deutschlandweit gibt es über 900 Erdgas-Tankstellen. Wo genau, können sie hier nachschlagen:

Oder Sie laden sich einfach eine Erdgas-Tankstellen App auf Ihr Smartphone, die Ihnen den Weg zur nächsten Tankstelle zeigt.

Fördermöglichkeiten für Erdgasautos

Mit dem Erwerb eines neuen Erdgadfahrzeugs oder eines neu umgerüsteten Fahrzeugs können Sie eine Förderung über maximal 500kg Erdgas in einem Zeitraum von maximal einem Jahr bei den Stadtwerken Lutherstadt Wittenberg GmbH erhalten. Dazu benötigen wir nur die Kopie Ihres Fahrzeugscheins und Ihre Einwilligung für einen kleinen Erdgas-Aufkleber auf Ihrem Fahrzeug. Danach erhalten Sie eine Tankkarte für die Erdgastankstelle Ihrer Wahl aus unserem Netzgebiet.

So kommt das Erdgas in Ihr Auto.

Sie haben sich ein neues Erdgas-Auto gekauft und wollen zum allerersten Mal CNG (kurz für: Compressed Natural Gas - 200 bar komprimiertes Erdgas) tanken.

Wir zeigen ihnen, wie´s funktioniert.

Diese Anleitung soll eine erste Orientierung verschaffen. Grundsätzlich gilt: CNG-Tankstellen können herstellerabhängig unterschiedlich aussehen. Bitte lesen Sie deshalb immer die Bedienungsanleitung vor Ort.

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie CNG tanken können. Diese Information findet sich in der Bedienungsanleitung Ihres PKW oder direkt an Ihrem Tank, neben dem Tanknippel NGV1.
  2. Tankkupplung aus der Halterung nehmen.
  3. Die Tankkupplung bis zum Anschlag auf den Tanknippel am Fahrzeug aufstecken und den Schalthebel bis zur Einraststellung zurückziehen.
  4. Zum Start des Tankvorgangs den Startknopf drücken... oder den Kipphebel um 180 Grad umlegen.
  5. Wenn das Ende des Tankvorgangs angezeigt wird (in diesem Fall durch eine rote Leuchte), den Entriegelungshebel betätigen. Danach unbedingt drei Sekunden warten, um die Entlüftung zu gewährleisten, bevor Sie die Tankkupplung entfernen.
  6. Tankkupplung abnehmen und in die Halterung zurückhängen.
  7. Fertig! (Bezahlen nicht vergessen – und sich über die günstigen Preise freuen!)

Im Film sehen Sie, wie Sie CNG tanken.