Sie sind hier

Langfristige Versorgung der Stadt Wittenberg mit Trinkwasser gesichert

14.10.2021

Stadtwerke Lutherstadt Wittenberg und TWM verlängern Wasserliefervertrag um 30 Jahre

 

Seit 1994 versorgen die Stadtwerke Lutherstadt Wittenberg die Stadt Wittenberg mit Trinkwasser. Damals wurden rund 25.000 Haushalte beliefert. Ende der 90er Jahre stand die Entscheidung an, ob das eigene Wasserwerk in der Lutherstadt Wittenberg umfangreich saniert werden sollte, die Errichtung eines dem Bedarf angepassten Wasserwerkes an gleicher Stelle erfolgen könne oder der Bezug von Fernwasser und der gleichzeitigen Stilllegung des Wasserwerkes die wirtschaftlich sinnvollere Lösung sei. Nach umfangreicher Abwägung und langen Verhandlungen wurde schließlich seitens der Stadtwerke Lutherstadt Wittenberg entschieden, das Trinkwasser zukünftig über das Wasserwerk in Lindau, welches von der TWM Trinkwasserversorgung Magdeburg GmbH betrieben wird, zu beziehen. Im Anschluss an die Vertragsunterzeichnung im Jahr 1998 wurde in Rekordzeit eine 40 Kilometer lange Trinkwasserleitung von Lindau nach Wittenberg verlegt, über die seit Januar 2000 die Versorgung des Stadtgebietes der Lutherstadt Wittenberg erfolgt. „Die Umstellung der Wasserversorgung vollzog sich absolut problemlos“, erinnert sich Hans-Joachim Herrmann, damals bereits Geschäftsführer der Stadtwerke Lutherstadt Wittenberg. Nach und nach wurden weitere Ortsteile von Wittenberg über einen Hochbehälter und 7 Druckerhöhungsanlagen an das rund 370 Kilometer lange Trinkwasserrohrnetz angeschlossen. Hierzu zählen unter anderem Nudersdorf, Schmilkendorf und Mochau mit Thießen.


Nun wurde der Wasserliefertrag mit der TWM vorfristig erneuert. Er hat eine Laufzeit von 30 Jahren und beinhaltet eine vereinbarte Wasserliefermenge die auch in Zukunft für die Versorgung der Stadt und ihrer Ortsteile ausreichend ist. „Der Vertrag sichert eine langfristige und weiterhin preisgünstige Versorgung der Stadt Wittenberg mit Trinkwasser von hoher Güte und hervorragender Qualität“, sagt Hans-Joachim Herrmann während der Unterzeichnung des Vertrages und betont hierbei die immer zuverlässige Vertragsabwicklung in der bisherigen Laufzeit seitens der TWM Trinkwasserversorgung Magdeburg GmbH. „Wir freuen uns, die vertrauensvolle und sehr gute Zusammenarbeit mit den Stadtwerken Wittenberg auch in Zukunft fortführen zu können und das Versorgungsgebiet mit unserem erstklassigen Trinkwasser zu beliefern“, ergänzt Herr Dr. Alexander Ruhland, Geschäftsführer der TWM.

 

Bild (von rechts nach links): Christiane Wiesner, Technische Leiterin TWM; Dr. Alexander Ruhland, Geschäftsführer der TWM; Magdalena Schülert, Abteilungsleiterin Gas- und Wasserversorgung Stadtwerke Lutherstadt Wittenberg; Hans-Joachim Herrmann, Geschäftsführer Stadtwerke Lutherstadt Wittenberg; Thomas Grabe, Technischer Leiter Stadtwerke Lutherstadt Wittenberg

Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden
Google Tag Manager PixelTag-Management-System zur Verwaltung und Auswertung von Trackingdiensten